next up previous contents
Next: MySQL Up: Protokollbeschreibungen und Portlisten für Previous: lpr - Line Printer   Contents

Microsoft SQL Server

Microsoft SQL-Server unterstützt neben TDS (siehe Kapitel sec:TDS) Microsoft RPC und SMB für den Zugriff der Clients auf die Datenbank. Die Authentifizierungsart kann konfiguriert werden. Bei SQL-Authentifizierung werden die Daten unverschlüsselt gesendet, besser ist die Windows NT-Authentifizierung. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, Datenbankzugriffe über Firewalls zuzulassen, sollte man TDS mit Windows NT-Authentifizierung einsetzen. Es ist zu berücksichtigen, dass nicht alle Versionen von Microsoft SQL-Server die Datenbank-Replikation über TDS unterstüzen29. Zusammen mit TDS ist der Einsatz von Proxies und NAT einfach möglich.



Ernst Pisch 2003-05-17