next up previous contents
Next: NetMeeting Up: NetBT - Netbios über Previous: Windows-Browser   Contents

Windows-Authentifizierung

Die Art und Weise, wie sich Windows-Rechner untereinander authentifizieren, hängt von Betriebsystemtyp und Konfiguration ab. Generell sollte keine Authentifizierung über eine Firewall geführt werden.

Die folgenden Listen zeigen, was eine Firewall unterstützen muss, um unterschiedliche Authentifizierungen zuzulassen:

Firewall zwischen Domain-Controller und Win95, Win98 etc.
Weiterleitung von NetLogon-Broadcast oder funktionstüchtige WINS-Konfiguration, um den Domain-Controller zu finden.
Firewall zwischen Domain-Controller und Domänenmitglied (z.Bsp. Win-NT)
Weiterleitung von NetLogon-Broadcast oder funktionstüchtige WINS-Konfiguration.
SMB zum Domain-Controller
Microsoft-RPC zum Domain-Controllern
Firewall zwischen PDC und BDC
SMB zwischen Domain-Controllern
Mircrosoft-RPC zwischen Domain-Controllern
Firewall zwischen Domänen mit Trustbeziehung
Weiterleitung von NetLogon-Broadcast oder funktionstüchtige WINS-Konfiguration, um den Domain-Controller zu finden.
Mircrosoft-RPC zwischen Domain-Controllern



Ernst Pisch 2003-05-17