next up previous contents
Next: RDP - Remote Desktop Up: Protokollbeschreibungen und Portlisten für Previous: RADIUS - Remote Authentication   Contents

RAS - Remote Access Service

RAS wurde von Microsoft für Windows entwickelt, um Clients den Zugang zu einem Server über eine Modem (oder ISDN, X25) zu ermöglichen. Der Server kann entweder so konfiguriert werden, dass der Client eine Verbindung nur zum Server herstellen kann. Oder er kann als Router arbeiten und den Zugang zum gesamten Netz ermöglichen. Mittlerweile wird RAS häufig verwendet um VPN's zu realisieren. Dabei wird als Protokoll entweder PPTP (Point-to-Point Tunneling Protocol) oder L2TP (Layer 2 Transport Protocol) ab Windows 2000 verwendet.

Details siehe Kapitel PPTP oder L2TP.



Ernst Pisch 2003-05-17