next up previous contents
Next: GSSAPI - Generic Security Up: Protokollbeschreibungen und Portlisten für Previous: DNS - Domain Name   Contents

echo

Wird eine Verbindung zu TCP- oder UDP-Port 7 hergestellt, werden vom echo-Server alle eingegebenen Zeichen zurückgegeben. Manche Websites benützen das, um den dem Client nächsten Server zu ermitteln, indem die Durchlaufzeiten ermittelt werden. echo ist zwar ungefährlich, aber auch unnützlich6 und sollte durch die Firewall blockiert werden.

Richtung Proto- Port
Status
Anmerkung
Client Server koll Quelle Ziel
 
         
 
>   UDP, TCP 1024: 7
NEW, ESTABLISHED
Client Anfrage
  < UDP, TCP 7 1024:
ESTABLISHED
Server Antwort



Ernst Pisch 2003-05-17